Hundeausbildung in der Jägerschaft Wolfsburg


Hundeobmann

Hans-Ulrich Keie

Am Borrwege 4
38173 Evessen

 

Anmeldungen zur jagdlichen Hundeausbildung unter:

derhundeversteher@arcor.de

oder Mobil: 0171 190 31 54  auch per WhatsApp




Ausbildungsjahr 2019

Draußen, Natur, Jagd. Nur mit Hund ist das noch besser.


So begann es für die meisten von uns. Und neben der Entscheidung für einen Hund und der Frage nach der passenden Rasse standen wir vor allem vor der Herausforderung, den richtigen Trainer zu finden. Mir war Wertschätzung wichtig, verbunden mit fundiertem Wissen und dem Verständnis für Hund und Hundeführer...


Lesen Sie hier den Teilnehmerbeitrag zum Prüfung-Vorbereitungskurs 2019 weiter...


Ausbildungsjahr 2018


Ausbildungsjahr 2017

In 3 Prüfungen haben wir 25 Hunde geprüft , 21 haben bestanden !!!

Die geplante vierte Prüfung...

 

Lesen Sie hier die Zusammenfassung des Ausbildungsjahres 2017 weiter...

 

„Teamwork“ ist heutzutage eine Grundvoraussetzung für jeden Beruf. Gemeinsam Lösungen für Probleme entwickeln, mit Menschen zusammenarbeiten, die das gleiche Ziel haben...

 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel über die Kooperation zwischen den Jägerschaften...

Unter der bewährten Leitung von Hans-Ulrich Keie, Hundeobmann der Jägerschaften Braunschweig und Wolfsburg, startete der Vorbereitungslehrgang zur Brauchbarkeitsprüfung, VJP und HZP am Cremlinger Horn

 

Lesen Sie hier den gesamten Artikel des Vorbereitungskurses 2017...


Wen nicht die Sehnsucht treibt, wer`s nicht im Blute spürt,

der soll die Hand vom edlen Waidwerk lassen.

Denn was den Waidmann an der Seele rührt,

lässt sich nur fühlen, aber nicht in Worte fassen.

Dichter: Unbekannt